Überbetriebliches Verwertungskonzept für Spanabfälle

Zielsetzung ist die ökologische, betriebswirtschaftliche, technische und logistische Gesamtoptimierung der Entsorgung von Zerspanungsabfällen und Schleifschlämmen aus Formenbauunternehmen des Bezirks Kirchdorf.

 
Projektträger: -
Projektkoordination: TIZ Kirchdorf
Projektpartner:
  • TCG Unitech
  • Haidlmair
  • Greiner ToolTec
  • ifw mould tec
  • Mark Metallwaren
Projektlaufzeit: 11/2007 bis 12/2008
 

 

     
  OÖ Technologiezentren TMG - Technologie- und Marketinggesellschaft m.b.H. technologie.gruppe.kremstal